Schläfst du gut?

Kannst du zaubern? Nein? Bist du darin ungeschickt? Ich glaube, dass du das täglich machst. Hast du schonmal überlegt, was eigentlich in deinem Körper passiert, wenn du hundemüde, schlachskaputt, fertig und nicht mehr aufnahmefähig ins Bett gehst und morgens ausgeruht, fit und unternehmungslustig aufstehst? (Normalerweise)

Ich finde das faszinierend.🤓
Schlaf ist etwas, das wir seit tausenden von Jahren zum Überleben benötigen. Der Bedarf hat sich jedoch noch nicht auf unser heutiges Leben umgestellt. Wir machen die Nacht zum Tag, haben nachts Licht zur Verfügung und stehen spät am Tag auf, wenn es das soziale Umfeld erlaubt.
Alles, was wir erleben, schlägt sich in der Schlafqualität nieder. Probleme im Beruflichen, Angst vor Prüfungen, aber auch Vorfreude oder zu einer bestimmten außergewöhnlichen Uhrzeit aufzustehen. Wir nehmen Mittel zum Wachbleiben 🥤nehmen Tabletten zum Schlafen. 💊
Aber wie auch immer: um den Schlaf kommen wir nicht herum und nur der qualitativ gute Schlaf trägt zu einem ausgeglichenen Leben bei. Unser Gehirn ist in der Lage, unseren Schlaf zu regeln, indem es selbst gute Schlafmittel produziert. 🏭 Es liegt an dir, es durch dein Verhalten und mit einer guten Schlafhygiene zu unterstützen. Wie du das machen kannst oder woran es liegen kann, dass du schlecht schläfst, werde ich dir in den nächsten Tagen verraten.

Also, sei gespannt…..aber nicht so sehr, dass du deshalb nicht schlafen kannst😴 Sonst zähle Schafe

Ich wünsche dir einen sehr motivierten Tag


Text: Auszug aus meinem neuen Buch: Bleib gesund! Wie geht das eigentlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert