Massage Workshop – vielleicht als nachhaltiges Geschenk?

Wie wäre es, den Händen einfach mal etwas Gutes zu tun? Aber auch zu lernen, wie man eine Arm- und Handmassage durchführt? Erfahren und weitergeben: Das kannst du in diesem Workshop in gemütlicher Atmosphäre lernen.

Die Handmassage ist etwas sehr Kostbares. Wie viel müssen unsere Hände täglich leisten? Nehmen wir es einfach hin, dass sich Sehnen langsam verkürzen? * Oder Gelenke schmerzen? Selbst kleine, immer wiederkehrende Fehlbelastungen können die Arbeit der Hände auf Dauer erschweren. (* unabhängig davon, dass dies u.a. auf einen Mangel an Mikronährstoffen hinweisen kann).

Nicht nur an der Fußsohle, sondern auch an der Hand befinden sich neben Muskeln, Sehnen und Knochen auch Reflexzonen. Das sind Zonen, die auf bestimmte Bereiche des Körpers einwirken können.

Wofür Hand- und Armmassage?

Die Haut unserer Hände ist mit Tastrezeptoren ausgestattet, die auf Druck, Temperatur und Vibration reagieren. Wenn jemand unsere Hand berührt, senden diese Rezeptoren Signale an unser Gehirn. Sanftes Streicheln kann beruhigend wirken, während fester Druck als energisch oder fordernd empfunden wird. Es kann Stress abbauen, das Immunsystem stärken und das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Viele Handmuskeln haben ihren Ursprung im Unterarm. Eine Massage kann ein Gefühl der Leichtigkeit vermitteln. Erleben Sie es,

Gut anwendbar

bei Maushand oder Mausarm – bei Handarbeiten wie Stricken – bei Arthrose Beschwerden – bei seelischen Verspannungen – bei immer wiederkehrenden Tätigkeiten wie an der Kasse im Verkauf – – bei feinmotorischen Tätigkeiten – beim Spielen von Instrumenten – vor dem Abitur: für eine entspannte Hand beim Schreiben – und vieles mehr.

Termine: 25.05.24 10 – 16 Uhr .

Für einen kleinen Snack und Getränke wird gesorgt. Anmelden bis jeweils 5 Tage vorher.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen Kosten: Pro Person € 60.- Raum ist nicht barrierefrei.

Der eintägige Paar-Massagekurs lädt Paare ein, die sich gegenseitig ihre körperlichen Verspannungen lösen möchten. Spaß am Geben und Nehmen von Berührungen haben.

Das Angebot und Ablauf

  • 8-stündiger Massagekurs für Paare.
  • Professionelle Anleitung durch erfahrene TouchLife, Massagetherapeutin und Heilpraktikerin.

In dem Massagekurs lernen Sie:

  • Theoretische und praktische Vorbereitungen
  • Schonende Körperhaltung bei der Massage
  • Massage, Streichungen und Dehnungen des Rückens
  • Massagegriffe für den Schulter – Nackenbereich
  • Massage der Arme und Hände
  • Kopfmassage

Jeder Kurs beschränkt sich auf eine Teilnehmerzahl von maximal zwei Paaren. Wenn Sie lieber ‘alleine als Paar kommen und nicht in einer Gruppe die Massage lernen möchten, ist das eine gute Idee. Nicht nur Paare sind willkommen sondern auch Freunde, Schwestern …

Zeit: jeweils 10: 00 – 18:00 Uhr 
Kosten: 190,00 Euro pro Paar

Termine nach Absprache

Der Kurs beinhaltet keine erotischen Massagetechniken.

Weitere Termine s. Veranstaltungskalender